Auckland, Neuseeland
Auckland ist eine bekannte Metropole in Neuseeland

Auckland Hotels

Aukland, Neuseeland, ist die größte Stadt der Insel. Nicht nur der Ballungsraum der einheimsichen ist hier der größte, sondern auch die Anzahl der Urlauber. Um sich im Dschugel der vielen Angebote über Hotels, Feriewohnungen und Pensionen das beste Angebot herauszupicken, soll dieser Artikel eine kleine Hilfe sein.
 
Auckland in Neuseeland
 
Das wohl am besten bewertete Hotel in ganz Aukland ist das "Hotel DeBrett". Es ist ein Designhotel, welches Interieur aus dem fünfziger Jahren mit modernen Möbeln der heutigen Zeit zu einem Ensemble vermischt. Zwar sind die Zimmer für jene Urlauber, welche europäische Standards gewohnt sind etwas klein, aber vollkommen ausreichend. Dies gleichen die sehr zentrale Lage und das Restaurant, welches mit leckeren Speisen aufwarten kann, wieder aus. Vom Hotel aus ist man zu Fuß in zehn Minuten am Hafen oder dem Sky Tower - besser geht es kaum. Der Service ist zuvorkommend und sehr schnell. Einzig das Frühstück ist nicht dem Preis entsprechend, denn es werden nur Brötchen, Müsli und Obst serviert.
 
Ein Hotel in Auckland
 
Wer keinen Schnick-Schnack braucht, dafür aber genau das bekommen will, für das er bezahlt, wird sich im "Parnell Inn" sehr wohl fühlen. Auch in diesem Hotel sind die Zimmer eher klein gehalten, dafür findet man sie in einwandfreiem sauberem Zustand vor. Für Touristen, die das Zimmer nur zum Schlafen und Duschen brauchen, ist es optimal. Der Name des Hotels ist Programm, denn es befindet sich mitten im Stadtteil Parnell. Dies wird von den Einheimischen und Urlaubern als schönstes und charmantestes Viertel der Stadt angesehen.

Zu Fuß bis in die Innenstadt braucht man etwa 25-30 Minuten, oder man wählt aus dem öffentlichen Verkehrsmitteln den richtigen Anschluss. In der Nähe gibt es viele kleine Bars und Clubs, in denen man verweilen und feiern kann. Das Hotel bietet ein gutes Frühstück und einen leckeren Kaffee. Außerdem zeichnet die famliäre Atmosphäre des Ehepaars, welches das Hotel leitet, das Parnell Inn ebenfalls aus.

Sucht man etwas für den kleinen Geldbeutel, was trotzdem Confort und Service bietet, so kann man je nach Aktionsangebot schon ab elf Euro pro Nacht im Auckland Northshore Motels & Holiday Park übernachten. In diesem Hotel muss man zwar auf jede Art der Gastronomie verzichten, doch ist man in wenigen Minuten zu Fuß bei Restaurants und Bistros. Die Zimmer sind, wie in Neuseeland üblich, etwas kleiner, aber zum Schlafen und verweilen optimal. Die Sauberkeit dieser Anlange ist übertroffen. Jeden Tag werden die Zimmer gründlich gereinigt und auch die Außenanlage lässt keine Wünsche zur Sauberkeit mehr offen. Ein Kritikpunkt für einige Urlauber mag sein, dass das WLAN in der Lobby nur kostenpflichtig nutzbar ist, doch darüber kann man bei dem kleinen Preis für die Übernachtung sicher hinwegsehenn Zum Strand und zu einigen Sehenswürdigkeiten wie der Harbour Bridge oder dem Stancich Reserve Park ist es nur ein Katzensprung von diesem Hotel aus.

 

Ein weiteres sehr beliebtes, wenn auch mit knapp siebzig Euro pro Nacht nicht gerade billiges Hotel ist das Hotel Crowne Plaza Auckland. Dafür kann man hier wählen ,ob man im Familien-, Nichtraucher- oder einem behindertengerechten Zimmer wohnen möchte. Direkt im Hotel befinden sich auch ein Blumenladen, ein Souviniergeschäft, sowie ein Bekleidungsgeschäft. In jedem Zimmer stehen neben den landestypischen Wasserkochern auch Bügeleisen und Waschmaschinen zur Verfügung,sodass man sich ganz wie zu Hause fühlen kann. Morgens gibt es ein ausgedehntes Frühstücksbuffet, Mittags und Abends besteht die Möglichkeit á la carte im Hotelrestaurant zu speisen oder sich an der Bar einen Drink zu gönnen. Auch das Sportlerherz schlägt hier höher. Fitnesscenter, Golfanlage, Tennisplatz, Bowling, Billard und Volleyball sind nur eine Auswahl an Aktivitäten, die hier angeboten werden.

Man kann sich also in Auckland und drumherum aus einer Vielzahl von Hotelangeboten beeindrucken lassen. Für jeden Geschmack und in jeder Preisklasse ist etwas vorhanden, Ausflusgziele sind nicht weit entfernt - so kann der Urlaub beginnen.